Claudia Donno: Kikki Krümel und die Hexenkönigin, Leseprobe

28 Kikki und Florina kraxelten hinauf in ihr Turm- zimmer. Der runde Raum war nicht besonders groß, hatte aber eine hohe Decke. Zwei Holzbetten standen sich gegenüber, und es gab zwei kleine Schränke. Darin verstauten sie ihre Kleider. Ihre Hexenhüte legten sie auf dem wackligen Holztisch vor dem Fenster ab. Die beiden Besen, erleichtert, ihr Gepäck los- geworden zu sein, stellten sich in ihre Lieblingsecke hinter der Tür und schliefen sofort ein.

RkJQdWJsaXNoZXIy NTg4Mjk=